!!!!!!AKTUELLE INFORMATION!!!!   

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, 

am 15. April haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder einen weiteren Beschluss zu den Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie gefasst. In diesem Zusammenhang wurde die Kultusministerkonferenz beauftragt, bis zum 29. April ein Konzept für weitere Schritte vorzulegen, wie der Unterricht unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, insbesondere unter Berücksichtigung des Abstandsgebotes durch reduzierte Lerngruppengrößen, insgesamt wieder aufgenommen werden kann. Dabei soll neben dem Unterricht auch das Pausengeschehen und der sonstige Schulbetrieb mit in den Blick genommen werden. Für weitere Informationen bitte hier klicken!

_______________________________________________________________

An alle Eltern und Sorgeberechtigten in Rheinland-Pfalz,
Sehr geehrte Damen und Herren,  

 

die Schulen sind nun seit einigen Wochen geschlossen. Diese Situation stellt alle an Schule
Beteiligten, insbesondere auch Sie als Familien vor große Herausforderungen. Sie gestalten
Ihren Alltag unter schwierigen Bedingungen völlig neu, meistern die alltäglichen
Herausforderungen in Beruf und Haushalt, sind für Ihre Kinder erste Ansprechpartner für
Sorgen und Nöte und unterstützen Ihre Kinder darüber hinaus bei den schulischen
Aufgaben. Wir würden gerne einen Beitrag leisten, um Sie bei diesen Herausforderungen zu
unterstützen.  
Wir haben für Schulen eine Handreichung zum onlinegestützten Unterricht mit vielen
praktischen Tipps und Hilfestellungen erstellt und zur Verfügung gestellt (siehe: schuleonline.bildung-rp.de/unterstuetzung-fuer-eltern-und-schueler.html). Diese
Handreichung ist eine Online-Version und wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt.
Ergänzend haben wir Hinweise für Eltern und Sorgeberechtigten zum häuslichen Lernen,
zum Zusammenleben in Zeiten sozialer Distanzierung und zum Umgang mit Stress und
herausfordernden Situationen in der Familie eingefügt. Dieses Angebot wird abgerundet mit
Adressen und Links zu Anlaufstellen bei Sorgen und Problemen sowie Tipps und
Anregungen zur Alltagsgestaltung in Zeiten sozialer Distanzierung. Auch diese Hinweise
werden fortlaufend ergänzt auf dem Bildungsserver unter schuleonline.bildung-
rp.de/unterstuetzung-fuer-eltern-und-schueler.html.
Wir hoffen damit einen Beitrag zur Unterstützung von Familien in diesen herausfordernden
Zeiten leisten und wünschen Ihnen viel Kraft und Energie

 

Vielen Dank und viele Grüße

Birgit Pikowsky
Direktorin des Pädagogischen Landesinstituts

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Schulen und Kitas bleiben geschlossen!

 

 

 

Ab Montag, den 16.3.2020, bleiben die Schulen und Kindergärten bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für einen regulären Betrieb geschlossen.

Eine Notfallbetreuung (montags bis freitags in der Zeit von 7.45 Uhr bis 13.00 Uhr) wird durch unsere Lehrkräfte vor Ort ermöglicht. Wir bitten jedoch darum, sich vorrangig selbstständig um die Betreuung Ihres Kindes zu bemühen (z.B. durch Absprachen mehrerer Eltern, die gegenseitig die Kinder betreuen).

 

Für Rückfragen im Zusammenhang mit der Nachmittagsbetreuung wenden Sie sich bitte an unseren Schulträger: 

 

Verbandsgemeindeverwaltung Birkenfeld
Schneewiesenstraße 21
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 / 990-0
E-Mail: info@vgv-birkenfeld.de

 

Näheres entnehmen Sie bitte dem 

 

Rundschreiben (bitte anklicken!),

 

das an die rheinland-pfälzischen Schulen versendet wurde.

 

__________________________________________________________________

 

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Grundschule Niederbrombach.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Homepage gefunden haben.

Unsere Schule ist unmittelbar am Zusammenfluss des Hambachs und des Schwollbachs zwischen Birkenfeld und Idar-Oberstein am Südhang des Hunsrücks gelegen. 

Zurzeit werden hier ca. 110 Schüler/-innen aus den Ortsgemeinden Frauenberg, Hattgenstein, Kronweiler,  Leisel, Niederbrombach, Niederhambach, Oberbrombach, Oberhambach, Rötsweiler-Nockenthal, Schwollen, Siesbach, Sonnenberg-Winnenberg und Wilzenberg-Hußweiler unterrichtet. Beim Stöbern auf den folgenden Seiten werden Sie Wissenswertes über unsere Grundschule erfahren und einen Einblick in unsere Arbeit erhalten. Sollten Sie weitergehende Informationen wünschen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

 

 

Grundschule Niederbrombach

Hauptstraße 2
55767 Niederbrombach

Telefon: 06787/ 981200
gsniederbrombach@freenet.de

Aktuelles

Bild Jubiläum

Großartiges Schulfest zum 50-jährigen Jubiläum

Ein großer Tag für die Grundschule Niederbrombach: Die Schule blickte mit einem tollen Fest auf 50 erfolgreiche Jahre ihrer Schulgeschichte zurück. Der Musikverein Niederbrombach, unter Leitung von Octavian...weitere Infos anzeigen
Aktuelles

Projekt zum Erkennen und Fördern hochbegabter Grundschüler/-innen

Seit dem Schuljahr 2007/2008 werden an unserer Grundschule Mädchen und Jungen mit hohen Begabungen einmal wöchentlich so unterrichtet, dass sich diese Kinder mit speziellen Arbeits- bzw. Lernformen und vom...weitere Infos anzeigen
Projekt zum Erkennen und Fördern hochbegabter Grundschüler/-innen